Bart ohne Bartpflege geht gar nicht. Für jeden Barttyp und für jede Bartform gibt es eine spezielle Pflege und dazu einige Tipps, die ein Mann beherzigen sollte. Ob ein 3-Tage-Bart, Schnurr- oder Vollbart – investieren Sie etwas Zeit in Ihren Bart und Sie hinterlassen garantiert immer und überall einen guten Eindruck.

Beauty, BeautyZoom, Beauty Magazin, Männer mit Bart, Pflege für den Mann, Bart, Bart-Style, Barthaar, Bartpflege, Haut, Hautpflege, Hyaluronsäure, Männerpflege

1. „After Shave Balm”
von Acqua di Parma, ab ca. 60 Euro

Geschmeidige Haut nach der Rasur, bitte! Das regenerierende und feuchtigkeitsspendende „After Shave Balm” mit Hyaluronsäure dringt tief in die Haut ein und pflegt sie auf sanfte Art. Es zieht schnell ein und beruhigt durch die Rasur entstandene Hautirritationen. Inhaltsstoffe wie die Essenz von Zitronenöl, Granatapfelöl oder Basilikum-Extrakt wirken antibakteriell.

Beauty, BeautyZoom, Beauty Magazin, Männer mit Bart, Pflege für den Mann, Bart, Bart-Style, Barthaar, Bartpflege, Haut, Hautpflege, Hyaluronsäure, Männerpflege

2. „Blenheim Bouquet Shaving Soap“
von Penhaligon´s, ca. 27 Euro

Lassen Sie nur das Beste an Haut und Bart! Eine Mischung aus Lavendel, Limone, Zedernholz, würziger Pinie und Moschus entwickelt einen weichen Schaum und einen herrlichen Duft. Der Klassiker in der Männerpflege, der schon als Lieblingsduft von Winston Churchill galt und ursprünglich exklusiv für den Duke of Marlborough kreiert wurde.

Beauty, BeautyZoom, Beauty Magazin, Männer mit Bart, Pflege für den Mann, Bart, Bart-Style, Barthaar, Bartpflege, Haut, Hautpflege, Hyaluronsäure, Männerpflege

3. „Collezione Barbiere“ Pinsel, Rasierer und Ständer
von Acqua di Parma, ca. 520 Euro

Handwerk vom Feinsten. Das dreiteilige Rasur-Set „Collezione Barbiere“, hergestellt aus hochwertigen Materialien (geschwärzter Messing, Wengeholz und natürlich dazu echtes, volles Dachshaar), ist ein wahres Schmuckstück für jedes Bad. Ein exaktes Rasurergebnis garantiert der präzise Scherkopf, der sich perfekt an das Gesichtsprofil anpasst. Trocknen Sie nach der Benutzung nur die Teile aus Holz und Messing. So bleibt die Schärfe der Klingen lange erhalten.

Beauty, BeautyZoom, Beauty Magazin, Männer mit Bart, Pflege für den Mann, Bart, Bart-Style, Barthaar, Bartpflege, Haut, Hautpflege, Hyaluronsäure, Männerpflege

4. „Beard Oil“
von Oak, ca. 39 Euro

Ein schöner Bart braucht Extrapflege. Das „Beard Oil“ macht den Bart geschmeidig, zieht schnell ein und beruhigt die Haut ohne dabei fettende Rückstände zu hinterlassen. Bio-Öle aus Mandeln, Traubenkernöl, Sanddornkernen und Brokkolisamen umschließen das Barthaar und machen es weich. Das Öl ist eine perfekte Bartpflege, Haut und Barthaare werden ideal genährt und gekräftigt.

Beauty, BeautyZoom, Beauty Magazin, Männer mit Bart, Pflege für den Mann, Bart, Bart-Style, Barthaar, Bartpflege, Haut, Hautpflege, Hyaluronsäure, Männerpflege

5. „Beard Brush“
von Oak, ca. 25 Euro

Halten Sie ihren Bart in Form. Der handliche „Beard Brush“ entwirrt Wirbel und krauses Haar. Außerdem wird die Haut belebt und das Austrocken des Bartes durch mangelnde Talgversorgung verhindert. Bei regelmäßiger Anwendung wird die Feuchtigkeit im Bart gleichmäßig verteilt und die natürliche Talgbildung gefördert. Auch für Schnauz- und Kinnbärte sowie für Koteletten sehr gut geeignet.

 

Verwandte Suchbegriffe:

Merken

Share beautiful knowledge!   Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone